Hintergrund
  • Teaser

    ++ Warnungen und rechtliche Vorgaben missachtet
    ++ Millionen-Risiken für Steuerzahler und Genossenschaftsmieter

    Die millionenschwere Polit-Affäre um die Wohnungsgenossenschaft Diese eG hat sich als brisanter Wirtschaftskrimi erwiesen. Es geht um grüne Günstlingswirtschaft und einen Förderskandal, der bis in die höchsten Kreise des Senats reicht. In unserem heute vorgestellten Untersuchungsergebnis zeigen wir auf, wie vom Senat und vom grünen Baustadtrat Florian Schmidt die rechtlichen Vorgaben und Sicherungsmechanismen gegen den Missbrauch von Fördergeldern und Zuschüssen bewusst umgangen und missachtet wurden.



  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Berichte
17.08.2020
Nah dran in Reinickendorf
Zusammen mit dem Abgeordneten Stephan Schmidt war Burgard Dregger in Reinickendorf unterwegs. Der Anfang wurde mit einem Besuch des Rehabilitationszentrum  Medical Park Humboldtmühle gemacht. Es folgte ein Besuch auf dem Polizeiabschnitt 11, dessen Gebäude Sanierungsbedürftig ist. Beim Besuch im Haus Conradshöhe wurde deutlich, was die Erzieherinnen und Erzieher leisten, um ihren Schützlingen ein normales Leben zu ermöglichen. Am Abend trafen beide CDU-Politiker beim Nordberliner SC noch zahlreiche Bürger zum Austausch.


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle Meldungen
X
... zur Übersicht
Alle verwandten Inhalte aus dem Bereich "Erfolgsgeschichten unserer Kummer-Nummer"

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen: